VPI-Paket
Leitlinien verkehrspsychologischer Interventionen + Verkehrstherapie
Paul BRIELER
Birgit KOLLBACH
Udo KRANICH
Konrad RESCHKE
Michael Ludwig
erschienen 2021

Bookmark and Share
Mail a Friend
 

Das VPI-Paket zum günstigen Vorzugspreis enthält zwei wichtige Informationsquellen und unverzichtbare Praxishilfenür für alle, die verkehrspsychologische Interventionen durchführen, veranlassen oder bewerten bzw. sich mit den Themen Fahreignung und Rehabilitation befassen:

Leitlinien verkehrspsychologischer Interventionen
Beratung, Förderung und Wiederherstellung der Fahreignung
P. Brieler, B. Kollbach, U. Kranich, K. Reschke
1. Auflage 2016, 409 Seiten, DIN B5, Hardcover, 67,80 € inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die verkehrspsychologische Interventionsarbeit ist ein hoch relevantes Teilgebiet der Verkehrssicherheit. Sie umfasst die Beratung, Förderung und Wiederherstellung der Fahreignung von auffälligen Verkehrsteilnehmern. Die Leitlinien verkehrspsychologischer Interventionen fassen erstmals die verschiedenen Ansätze und Standards des Fachgebietes zusammen, um hieraus den aktuellen Erkenntnisstand sowie evidenzbasierte und praxisbewährte Techniken und Methoden zu definieren. Übersichtlich und gut verständlich werden in dem Handbuch die Bezüge der Verkehrspsychologie zu anderen Fachbereichen sowie die aktuellen Gesetzesänderungen und ihre Konsequenzen für die Praxis dargestellt.

  • Grundlagen: Konzept der Fahreignung, Entwicklungsgeschichte, Spezi? ka und Unterschiede
  • Anwendungsgebiete: geregelte Rehabilitationsangebote, nicht geregelte Beratungs- und Interventionsansätze, weitere Arbeitsfelder, länderspezifische Formen (Österreich/Schweiz)
  • Methoden: diagnostische und interventionsbezogene methodische Grundlagen, spezielle Zielgruppen wie alkohol-/drogen-/verkehrsauffällige, ältere und kranke Verkehrsteilnehmer
  • Qualifikationsanforderungen an die Aus- und Fortbildung der Verkehrspsychologen im Interventionsbereich
  • Qualitätssicherung und Evaluation: anerkannte Standards und Zertifizierungsgrundlagen
  • Perspektiven sowie anwendungsorientierte Hilfen und Arbeitsmaterialien


Verkehrstherapie

Eine Einführung in die Psychotherapie auf Basis der Verkehrspsychologie und der Kognitiven Verhaltenstherapie
M. Ludwig
1. Auflage 2015, 298 Seiten, DIN A5, kartoniert, 39,80 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verkehrstherapie ist die umfangreichste und intensivste Form der verkehrspsychologischen Intervention. Als Synthese aus Verkehrspsychologie und Psychotherapie ermöglicht sie dem Klienten, sich konstruktiv zu entwickeln und sein Verhalten dauerhaft positiv zu verändern. Dies geschieht nicht nur durch die Generierung von Erkenntnissen oder deren Bewusstmachung, sondern im Wesentlichen durch die Aufarbeitung der Ursachen für die im Führerscheinentzug manifestierte Selbstschädigung. Das Handbuch Verkehrstherapie bietet eine praxisnahe Einführung, stellt das für eine tiefgehende Verhaltensänderung notwendige verkehrspsychologische Instrumentarium dar und erläutert anhand von Fallbeispielen, wie
eine Rehabilitation auch in „schweren Fällen“ dauerhaft erfolgreich möglich ist.

In diesen beiden Grundlagenwerken finden Gutachter, Kursanbieter in Aus- und Weiterbildung Fahrerlaubnisbehörden und Verkehrsjuristen wichtige Informationen für die Praxis.

Nutzen Sie unser VPI-Paket zum Vorzugspreis von 82,00 € statt 107,60 € inkl. MwSt. und Versand im Inland. 

 

 
Preis
Medium Inkl. gesetzl. MwSt. Anzahl
Buch 82,00 €
Spin Up
Spin Down