Fehlverhalten als Unfallfaktor - Kriterien und Methoden der Risikobeurteilung
7. Gemeinsames Symposium der DGVP und DGVM am 9. bis 10. September 2011 in Potsdam - Tagungsband
Karin MÜLLER
Volker DITTMANN
Wolfgang SCHUBERT
Rainer MATTERN
erschienen 2011
140 Seiten
ISBN: 978-3-7812-1859-8

Bookmark and Share
Mail a Friend
Preis
Medium Netto + USt. Brutto Anzahl
Buch, DIN A 4, kartoniert 27,85 € 7 % 29,80 €
Spin Up
Spin Down
 

Der Tagungsband fasst die Ergebnisse des 7. Gemeinsamen Symposiums der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie (DGVP) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin (DGVM) am 9. und 10. September 2011 in Potsdam zusammen.

Im Mittelpunkt der zweitägigen Fachtagung standen zum einen Fahrzeugführer, die durch aggressives oder mehrfach auffälliges Verhalten sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährden, zum anderen der missbräuchliche Konsum von Alkohol und anderen Rauschmitteln. Weitere Kernthemen bildeten die möglichen Risiken älterer Autofahrer sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich Fahrerassistenzsysteme (FAS). In den acht themenzentrierten Workshops wurden aktuelle Probleme aufgegriffen, die Entwicklung der Beurteilungskriterien für tatauffällige Fahrer vorangetrieben und die Verwendung medizinischer Befunde für die Fahreignungsbegutachtung diskutiert.

Dieser Artikel findet sich auch in