Arzthaftung bei problematischer Fahreignung
Hannelore HOFFMANN-BORN
Jürgen PEITZ
2. Auflage 2008
180 Seiten
ISBN: 978-3-7812-1699-0

zahlreiche Tabellen



Bookmark and Share
Mail a Friend
Preis
Medium Netto + USt. Brutto Anzahl
Buch, 19 x 12,5 cm, kartoniert 18,60 € 7 % 19,90 €
Spin Up
Spin Down
 

Seit Erscheinen der 1. Auflage ist das Thema "Arzthaftung bei problematischer Fahreignung" immer aktueller geworden. Die Ärzteschaft ist mehr denn je gefordert, die Erkrankungen ihrer Patienten auch mit Blick auf die verkehrsmedizinische Relevanz einzuordnen. Im Rahmen ihrer therapeutischen Aufklärungspflicht heißt dies, kompetent und damit adäquat in jedem Einzelfall zu handeln. Zur besseren Einschätzung der Risikogeneigtheit von Erkrankungen im Hinblick auf die Fahreignung wurde nun von den Autoren ein Fragentool - das sogenannte StreetReadyTool ® - erarbeitet, das dem Arzt ein besseres Erkennen und Dokumentieren der Risikogeneigtheit fahreignungsrelevanter Erkrankungen ermöglicht.

Die 2. komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage der "Arzthaftung bei problematischer Fahreignung" vermittelt einen kompakten Überblick über die verkehrsmedizinischen und haftungsrechtlichen Aspekte der ärztlichen Tätigkeit sowie die maßgeblichen Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit dem Behandlungsvertrag stehen. Das Werk bietet für die praktische Arbeit eine zuverlässige Orientierung und Hilfestellung bei der Bewertung und Beurteilung der Fahreignung.

Wer diese Publikation angesehen hat, hat sich auch für folgende interessiert