Messungen im Straßenverkehr
Fehlerquellen bei Geschwindigkeits- und Abstandsmessung, Rotlichtüberwachung, Bildidentifikation, Atemalkoholmessung, Gewerblicher Güter- und Personenverkehr
Detlef BURHOFF
Hans-Peter GRÜN
5. Auflage 2020
1071 Seiten
ISBN: 978-3-7812-2078-2

Bookmark and Share
Mail a Friend
Preis
Medium Netto + USt. Brutto Anzahl
Buch, 14,8 x 21 cm, Hardcover 99,05 € 5 % 104,00 €
Spin Up
Spin Down
 

Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandunterschreitungen, Rotlichtverstöße und Trunkenheitsfahrten (§ 24a StVG) sind die »großen Vier«, die zu den am häufigsten begangenen Verkehrsordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr gehören und für den Fahrer wegen der weitreichenden Folgen (z.B. Fahrverbot) von erheblicher Bedeutung sind.

Die Neuauflage des praxisorientierten Handbuchs Messungen im Strassenverkehr liefert das notwendige technische und juristische Wissen für eine rechtssichere Beratung in straßenverkehrsrechtlichen OWi-Verfahren.

Die Ausführungen beschränken sich nicht nur auf die relevanten materiell-rechtlichen Bereiche dieser Verkehrsverstöße, vielmehr liegt der Fokus insbesondere auf der Darstellung und Erläuterung der technischen Fragen. Dabei werden die theoretischen Ausführungen zu den einzelnen Messverfahren anschaulich durch über 500 (Original-)Bilder, Skizzen und Checklisten abgerundet und machen das Werk – gleichsam auch für Richter und Sachverständige – zu einer praktischen Arbeitshilfe.

Neu aufgenommen wurden u. a. das Messverfahren ES 8.0., Messungen mit Poliscan FM 1 und Traffistar S 350 von Jenoptik, die Problematik der Nicht-/Zulassung von Vidit VKS, die richtige Tatortbesichtigung des Sachverständigen zur Unterstützung der Verteidigung, das Messen durch Nachfahren und die Problematik von „illegalen Straßenrennen“ und Dashcams.

Abgerundet wird das Werk durch Ausführungen zum Gewerblichen Personen- und Güterverkehr (z.B. Ladungssicherung, Wägung Straßenfahrzeuge).

Wer diese Publikation angesehen hat, hat sich auch für folgende interessiert