ZVS
Zeitschrift für Verkehrssicherheit
erschienen

Erscheinungsweise: 4 Ausgaben pro Jahr
ISSN: 0044-3654



Bookmark and Share
Mail a Friend
Preis
Medium Netto + USt. Brutto Anzahl
Basis-Abonnement-Online 74,79 € 19 % 89,00 €
Spin Up
Spin Down
Basis-Abonnement-Print, inkl. E-Paper und Archiv 83,18 € 7 % 89,00 €
Spin Up
Spin Down
 

Seit über 50 Jahren nimmt die "ZVS - Zeitschrift für Verkehrssicherheit" im deutschsprachigen Raum eine führende Stellung als wissenschaftliche und praxisorientierte Fachzeitschrift auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit ein. Ab 2012 erscheint sie vierteljährlich im Kirschbaum Verlag, Fachverlag für Verkehr und Technik, in dem auch die Schriftenreihe Fahreignung („gelbe Reihe“) erscheint.

Im Fokus steht dabei alles, was unter dem Aspekt der Verkehrssicherheit direkt oder indirekt mit dem menschlichen Verhalten zu tun hat, es beeinflusst oder kompensiert. Denn hier ist für die Verkehrssicherheit ausweislich der allgemeinen Statistiken für Unfallrisiken am meisten zu gewinnen. Die ZVS bietet dazu mit ihrem interdisziplinären Ansatz eine wichtige Wissensquelle. Mit ihrer Kombination aus wissenschaftlichen beiträgen und praxisorientierten Fachinformationen liefert sie einen fundierten Überblick über aktuelle Forschung, Trends, Diskussionen und wesentliche Rechtsfragen.

Wichtige Institutionen der Verkehrssicherheitsarbeit sind Mitherausgeber der ZVS. Dies garantiert Wissen aus erster Hand.

Die ZVS richtet sich an Psychologen, Mediziner, Ingenieure und Juristen in Wissenschaft, Forschung, Praxis und Verwaltung, die sich mit dem Verhalten von Verkehrsteilnehmern, mit Fahrsicherheitstechnik und sicherer Infrastruktur beschäftigen, um die Verkehrssicherheit weiter zu steigern. Besonders angesprochen sind auch Entscheidungsträger für Verkehrssicherheit in der Verwaltung.

Das Jahresabonnement beinhaltet den Bezug der Zeitschrift als Printausgabe mit E-Paper. Die Reader-Software stellen wir unseren Abonnenten kostenlos zur Verfügung. Der Zugang ist rechnerbezogen lizenziert und ermöglicht sowohl den Zugriff auf die jeweils neueste Version der Zeitschrift per Online-Update, als auch auf das Archiv, welches sämtliche Ausgaben der letzten Jahre beinhaltet. Alternativ bieten wir Ihnen ein reines Online-Abonnement mit Archivfunktion.

Wer diese Publikation angesehen hat, hat sich auch für folgende interessiert