Vorankündigung! Das Handbuch zur neuen RSA 21 erscheint im Sommer 2022!

 
Zur Homepage
KIRSCHBAUM Ihr Fachverlag für Verkehr und Technik
 
 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

nachdem die neuen RSA 21 im Februar 2022 mit dem Rundschreiben ARS Nr. 24/2021 des Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) eingeführt worden sind, schließt sich nach langer Zeit die große Lücke zwischen den bislang gültigen RSA 95 und dem zwischenzeitlich stark veränderten Vorschriftenumfeld.

Wir freuen uns nun ganz besonders, Ihnen das Handbuch mit Kommentar zu den neuen RSA 21 für den Sommer 2022 ankündigen zu dürfen. Dieses erläutert umfassend die neuen RSA und gibt die einschlägen Passagen relevanter Regelwerke wieder, um die Vorbereitung, Anordnung, Durchführung und Überwachung von Sicherungsmaßnahmen an Arbeitsstellen für den Anwender zu erleichtern.

Freundliche Grüße

Bernhard Kirschbaum

 
 


RSA Handbuch zu den neuen RSA 21!

Bis 30.06.2022 zum Preis der alten Auflage!

RSA Handbuch mit Kommentar
Richtlinien für die versrechtliche Sicherung
von Arbeitsstellen an Straßen
Hans Dieter Schönborn / Dr. Wolfgang Schulte
5. Auflage 2022
550 Seiten, kartoniert
Bis 30.06.2022 zum Subskriptionspreis von 89 €
inkl. MwSt. und Versand im Inland
ISBN 978-3-7812-2110-9

 

Da die RSA 21 indirekt Bestandteil der VwV-StVO sind, müssen sie allen verkehrsrechtlichen Anordnungen der Straßenverkehrs- und Straßenbaubehörden zugrunde gelegt werden. Eine einheitliche Anwendung soll eine weitgehend einheitliche Absicherungspraxis sicherstellen.

Das RSA-Handbuch erleichtert als Kommentar den Anwendern der „Richtlinien für die verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen“ (RSA 2021) die Vorbereitung, Anordnung, Durchführung und Überwachung von Sicherungsmaßnahmen an Arbeitsstellen.

In der 5., völlig neu überarbeiteten Auflage dieses bewährten und weit verbreiteten Handbuchs werden die neuen RSA 21 ausführlich erläutert und alle einschlägigen Passagen aus StVO, VwV-StVO und VzKat sowie zusätzlich Zitate aus BGB, RiLSA, R-FGÜ, RUB und weiteren relevanten Regelwerken wiedergegeben.

Zudem sind als weitere Erläuterungen auch die „Hinweise für die Absicherung von Markierungsarbeiten“  (Ausgabe 2021) des IVSt komplett enthalten.

Das RSA-Handbuch soll weiterhin dazu beitragen, geltende und neue Regelungen besser zu verstehen und den Auslegungsspielraum klarer zu erkennen. Da Gesichtspunkte des Arbeitsschutzes im Bereich von Arbeitsstellen an Straßen den ASR 5.2 vorbehalten sind, werden sie in diesem Handbuch nicht behandelt.

Erstmalig ist eine umfangreiche Zusammenstellung von über 900 Urteilen zur Arbeitsstellensicherung  an Straßen beigefügt. Begriffsbestimmungen und ein ausführliches Stichwortverzeichnis erleichtern die Suche und schaffen ein besseres Verständnis sowie die erforderliche Übersicht.

Sichern Sie sich bis 30.06.2022 die Neubearbeitung zur RSA 21 zum Preis der alten Auflage von 89,00 € inkl. MwSt. und Versand im Inland!

 

Jetzt das Handbuch vorbestellen im Online-Shop!

 
Die wichtigsten RSA-Aktualisierungen auf einen Blick


Eine der wichtigsten Neuerungen erfolgte im Bereich der Regelpläne:


Weitere Änderungen sind unter anderem:



Teil A – Allgemeines

  • Die Anforderungen an die Qualifikation der für die Sicherung Verantwortlichen wurden deutlich erhöht.
  • Die Arbeiten unter Sonderrechten nach § 35 StVO sowie die exakte Abgrenzung des Verkehrsbereichs zum Arbeitsbereich und damit der Flächen, auf denen die Vorschriften des Arbeitsschutzes anwendbar sind, wurden definiert.
  • Änderungen übergeordneter Regelwerke wurden in den RSA verankert, u. a.:
    • Veränderte Aufstellhöhe von Verkehrszeichen im Gehwegbereich
    • Definition von Absperrschrankengitter, Warnschwelle und Nachtbaustellen
    • Einsatz von transportablen Schutzeinrichtungen als Träger für die Markierung (eine viel diskutierte Neuerung speziell für den Bereich Autobahnen)
    • Bevorzugte Anwendung von Pfeilbaken.

Teil B – Innerörtliche Straßen

  • Verzicht auf temporäre gelbe Markierungen vor Leitbaken und anderen Absperrgeräten mit der Folge neuer Behelfsfahrbahnbreiten
  • Situationsbedingte Anpassungen der Mindestbreite benutzungspflichtiger Radwege, Radfahrstreifen und gemeinsamer Fuß-/Radwege
  • NeuRegelpläne für Arbeitsstellen in Kreisverkehren unter Beachtung weiterer verkehrstechnischer Parameter (Schleppkurven, bauliche Ausführung der Mittelinsel).

Teil C – Landstraßen

  • Ebenfalls Verzicht auf temporäre gelbe Markierungen vor Leitbaken und anderen Absperrgeräten mit der Folge neuer Behelfsfahrbahnbreiten
  • Neu! Lösungen für 2+1-Querschnitte
  • Neu! Regelpläne für die Durchführung von Arbeiten (gleich welcher Art) in der Fahrbahnmitte.


Durch die zahlreichen Änderungen und Anpassungen wird mit den neuen RSA 2021 für den Bereich der Absicherung von Straßenbaustellen wieder Rechtssicherheit geschaffen.


RSA-Textausgabe erschienen im Februar 2022


 

RSA 21
Richtlinien für die
verkehrsrechtliche Sicherung
von Arbeitsstellen an Straßen
176 Seiten, DIN A4, kartoniert
45 € inkl. MwSt., zzgl. Versand
(ab 75 € Warenwert im Inland versandkostenfrei)
ISBN 978-3-7812-2109-3

 

Jetzt die Textausgabe im Online-Shop bestellen!

 

  Infoletter abbestellen | Online-Version | Impressum
 
Erstelldatum 21.03.2022